Turnier "iron 7" & GV 2010 - 21. Okt 2010

auch bei unserem traditionellen "iron 7" Turnier ist Marc als Sieger vom Platz. Drei Titel in einem Jahr....SUPER!!!!

 

das muss nächstes Jahr erst nachgemacht werden

Eisen 7; da weiss man was man hat

 

Zum Abschluss der 2. Clubsaison trafen sich die Mitglieder des GC Iron 7 zuerst zur Generalversammlung (inkl. ausgiebigen Apéro) und anschliessend zum schon legendären Einschlägerturnier auf dem GC Kyburg.  Bewaffnet nur mit dem Eisen 7 und einem Rucksack (gefüllt mit Bier und Brandy) traten die unerschrockenen Mitglieder zu diesem harten Wettbewerb (nicht Hcp wirksam!!!) an. Bei herrlichem Spätherbstwetter wurde der Golfplatz von allen Teilnehmern ohne grössere Blessuren mehr oder weniger erfolgreich bezwungen. Als Sieger aus diesem nicht alltäglichen Wettbewerb (und Mutter aller Golfturniere des GC Iorn 7) ging der Vizepräsident Marc Egli hervor. Anschliessend liess man die Saison 2010 bei einem geselligen Abendessen ausklingen.

.... da soll doch mal jemand sagen, dass Golfspielen nicht Spass macht....

dem Brandy-Spender Otto danken alle Teilnehmer. Nach dem Schluck konnte man bei jedem Teilnehmer eine sichtliche Spielsteigerung vermerken.

 

 

 

 

Clubmeisterschaft 2010 - 13. August 2010

Unser neuer und alter Clubmeister Marc Egli

 

Bei guten äusseren Bedingungen und einer regen Beteiligung (50% aller Mitglieder nahmen am Turnier teil!) wurde am Freitag, 13.8., die 2. Clubmeisterschaft auf dem GC Kyburg durchgeführt. Auf relativ nassen und tiefen Geläuf wurde es allen Wettkämpfern schnell klar, dass der Platz an diesem Tag wieder alles abverlangt. Nach einem Wimpernschlagfinale stand dann der neue Clubmeister fest; der Vizepräsident Marc Egli. Es gelang ihm seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen. Im Anschluss an das Turnier wurde im Restaurant Rossberg der gesellige Teil des Anlasses in Angriff genommen. An dieser Stelle möchten wir uns beim Wirteehepaar Bucher recht herzlich für die zuvorkommende Bewirtung und das Sponsoring des Apéros bedanken. ^/me

 

 

 

 

 

 

Eröffnungturnier - 19. April 2010

Der grosse Sieger von unserem Eröffnungturnier Marc gewann im Lochspiel gegen Ronald bei Loch 15. Die bis zu diesem Loch grossartig gespielte Partie beendete er auch so weiter. Total 89 Schläge. Bravo und herzliche Gratulation zum zweiten Titel in Reihenfolge.

 

 

 

 

 

Matchplay gegen GC Lachen - 27. März 2010 GC Sempachersee

Sportlicher Fehlstart in die neue Golfsaison 2010

 

Mit einem veritablen Fehlstart eröffnete der GC Iron 7 seine Saison 2010. In der zweiten Auflage des Vergleichs zwischen dem GC Iron 7 und GC Lachen (Modus: Gesamtresultat aller Einzelergebnisse nach Strokeplay, inkl zwei Streichresultate pro Team) setzte es für das achtköpfige GC i7 Team auf dem Golfplatz Sempachersee eine deutliche Niederlage ab. Nach der langen Winterpause, die für den Gegner eigentlich genau gleich lang war, schlichen sich bei allen Spielern immer wieder unerklärliche Fehler ein. Der Ärger über die Niederlage hielt sich aber in Grenzen. Schon beim ersten Bier am 19en Loch kam die gute Laune zurück und man freute sich über den gelungenen Gesellschaftsanlass, der auch im nächsten Jahr seine Fortsetzung finden soll.

 

 

 

 

 

Wie schon letztes Jahr getrauten sich die Mitglieder des GC Iron 7 verstärkt durch Familienmitglieder und Bekannte auf das Glatteis in der Curlinghalle in Wetzikon. Statt Drive, Pitch oder Put war nun die Devise „eine Gard legen“, „Take out spielen“ oder den „Stein Shot legen“. Nach kurzer Einführung entbrannten auf den beiden Rinks heisse Fights, die das Eis fast zum Schmelzen brachten. Nach knapp zwei Stunden Kampf und gespielten fünf Ends, ging das Team Elisabeth, Andrea, Jitka mit dem Skip Ronald als Sieger vom Eisrink. Beim anschliessenden feinen Spaghetti-Plausch im Restaurant des Curling Centers selbst, fand der Anlass einen gemütlichen Abschluss. Die Teilnehmer waren sich am Schluss alle einig, dass dies erneut ein idealer Vorbereitungsanlass für eine erfolgreiche Golfsaison 2010 ist.

Curling Abend in Wetzikon - 10. März 2010

 

 

 

 

Iron 7 Turnier 2009

Im Anschluss an die erste Generalversammlung des GC Iron 7 am 14. Oktober 2009, an der fünf neue Mitglieder aufgenommen wurden, starteten sieben unerschrockene Golfer zum alljährlichen Schlussturnier.  Nur bewaffnet mit dem Eisen 7, sieben Bällen und sieben Tee’s stellte man sich den Herausforderungen des 18 Loch Platzes im GC Kyburg. Egal ob Drive, Chip, Pitch oder Putt, alle Schläge wurden mit dem Eisen 7 ausgeführt. Da konnte ein Bunkerschlag (Ball genau an der Bunkerkante) auch mal zum Viasko werden. Am Schluss stand Erwin Steiner als stolzer Sieger dieses nicht alltäglichen Turniers fest. Zum Abschluss der ersten Saison des Golfclub Iron 7 wurde dann das bescheidene Vereinsvermögen, wie in den Statuten festgehalten, bei einem gemütlichen Nachtessen im Restaurant Rossberg kulinarisch aus der Bilanz „auf null“ gestellt.

 

 

Unser Captain Otto Eder beim Briefing der strengen Roules für das Turnier "i7"

 

 

 

Clubmeisterschaft 2009

Am Samstag 5. September 2009 wurden die ersten i7 Club Open auf dem Golfplatz Kyburg ausgetragen. Bei schönstem Wetter und idealen Bedingungen traten 5 unerschrockene Golferinnen und Golfer zum Jahreshöhepunkt an. Nach hartem aber fairem Kampf und zum Teil spektakulären Schlägen stand der Sieger fest: Der Vizepräsident Marc Egli. Da keiner der Teilnehmer unerklärlicher Weise nicht einmal die Schonschläge erreichte, hat die Turnierleitung spontan beschlossen über die genauen Ergebnisse den Mantel des Schweigens zu legen. Dieser Umstand tat der geselligen und ausgelassenen Stimmung beim anschliessenden Nachtessen aber natürlich überhaupt keinen Abbruch. Die Meisterschaften im Jahr 2010 werden im Golfclub Sedrun durchgeführt.

unser erster Clubmeister: Marc Egli

Bravo und herzliche Gratulation!

 

 

 

 

1. Matchplay gegen GolfClub Lachen

Am 16.5. traten wir zu unserem ersten Ernstkampf gegen einen anderen Golfclub an; den GolfClub Lachen. Bei herrlichem Frühsommerwetter entwickelte sich auf dem GolfClub Ybrig ein spannendes Duell auf höchstem Niveau. Erst mit dem letzten Flight wurde das Match zu Gunten des GolfClub Lachen entschieden. Anschliessend wurde dann beim Apéro und Nachtessen intensiv diskutiert und Anektoten und Episödchen aus dem Golferleben ausgetauscht. Der ganze Event wurde von beiden Seiten als so grosser Erfolg empfunden, dass man sich spontan darauf geeinigt hat, nächstes Jahr eine Revanche stattfinden zu lassen. Diese wird dann von uns organisiert.

 

 

 

i7 Saisonstart 2009

Am Donnerstag 30. April war es endlich soweit. Das erste Turnier des noch jungen GolfClub i7 wurde auf dem GC Kyburg (nach Einzel - Hcp: Hcp 0 -36.0: Stableford; 18 Löcher; nicht Hcp- wirskam) durchgeführt. Punkt 15.00 Uhr startete der erste von zwei Flights. Captain Otto Eder, Finanzchefin Elisabeth Eder und Probemitglied Erwin Steiner machtem dem 2. Flight mit Präsident Ronald Egli, Vizepräsident Marc Egli und Probemitglied Maya Steiner vor, wie am 1. Loch abgespielt wird; mit Erfolg. In der Endabrechnung sah aber die Angelegenheit dann komplett anders aus: Hier die drei Gewinner des ersten Saisonturniers: 1. Platz: Marc Egli mit 36 Pkt., 2. Platz: Ronald Egli mit 33 Pkt. und 3. Platz: Maya Steiner mit 32 Pkt. Der zweite Flight hatte es wirklich in sich! Herzliche Gratulation!

 

 

 

Curling Event Februar 2009

Auch im Winter ist unser Club aktiv

 

 

 

Gründungs Generalversammlung 15. Oktober 2008

Im Anschluss an das i7 Turnier findet, auch zukünftig, traditionell die Generalversammlung in Restaurant Rossberg statt.

 

 

 

i7Turnier 2008

Hier ein paar Bilder von unserem i7 Turnier am 15. Oktober 2008, das auf den Anlagen des GC Kyburg stattfand. Bei diesem Turnier werden 18 Loch nur mit dem Eisen 7 absolviert. Es wird Strokeplay ab Gelb gespielt.